Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Als weiteres Klimaschutzprojekt wurde Anfang des Jahres in folgenden Straßen rund 170 Straßenlaternen auf LED-Technik umgerüstet:

  • Hauptstraße 
  • Bahnhofstraße
  • Weserstraße
  • Elektronikring
  • Industriestraße/Gießereistraße
  • Deichstraße
  • Falkenweg
  • Dollstraße
  • Brückstraße (teilweise)
  • Horster Straße
  • Sanderahmer Straße

Im Ergebnis werden hierdurch in den nächsten 20 Jahren, die der Lebensdauer der neuen Leuchten entsprechen, rund 583 Tonnen CO2 eingespart. Die eingesetzten rund 55.000 € amortisieren sich gemäß der vorliegenden Berechnungen im Schnitt in 6- 9 Jahren. Zudem erhält die Gemeinde Sande für dieses Projekt einen 20 %igen Zuschuss aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative.