Weihnachtliches Altmarienhausen vom 14. bis 15. Dezember 2019

Die Gemeinde Sande – mitten in Friesland – lädt ein auf das historische Gut Altmarienhausen mit seinem Marienturm, der gleichzeitig das Wahrzeichen der Gemeinde ist.

Das einmalige Ensemble bildet den stimmungsvollen Rahmen für die liebevoll geschmückten Stände, die mit Geschenkideen, Nützlichem und Leckereien bereit stehen. Bereits beim Eintreten in die urige Baumallee, die zum weihnachtlichen Hof führt, steigt der Geruch von Weihnachtsgebäck und Punsch in die Nase und regt zum Wohlfühlen an.

Verschiedene Kunsthandwerker laden dazu ein, einen familienfreundlichen Weihnachtsmarkt zu erleben. Für die kleinsten Gäste steht kostenlos ein Karussell bereit.

Dank der ehrenamtlichen Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft „Altes Sande“ verwandelt sich das Küsteum in einen prächtigen Ort mit viel Platz für die zahlreichen Aussteller.

Der Eintritt ist frei.

U. a. ist folgendes Programm vorgesehen:

Samstag, 14. Dezember, geöffnet von 11.00 bis 19.00 Uhr

11.00 Uhr                                 

Eröffnung durch Bürgermeister Stephan Eiklenborg, der Kindergarten Sande singt zur Eröffnung

11.00 bis 13.00 Uhr                  

Besuch des Weihnachtsmannes

16.30 Uhr                            

Besuch einer zauberhaften Lichtfigur

ganztägig            

Bastelaktion für Kinder durch das Jugendzentrum

 

Sonntag, 15. Dezember, geöffnet von 11.00 bis 18.00 Uhr

12.30 bis 14.00 Uhr           

Besuch des Weihnachtsmannes

15.00 Uhr                            

Die Sänger vom Schwarzen Brack singen Weihnachtslieder

16.00 Uhr                             

Die Sänger vom Schwarzen Brack singen Weihnachtslieder

ganztägig                              

Bastelaktion und Vorlesen des Fördervereins Bibliothek Sande

An beiden Tagen ist die historische Schmiede geöffnet.

Da vor Ort keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen und die gesamte Berme gesperrt sein wird, werden die Besucher der Veranstaltung gebeten,

die Parkplätze am Rathaus bzw. auf dem Marktplatz in der Ortsmitte von Sande zu nutzen und mit Hilfe des kostenlosen Shuttles zum Gelände zu fahren. Für diese Veranstaltung wird wieder der ehemalige „Bürgerbus Sande“ eingesetzt. Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer haben sich dankeswerterweise bereit erklärt, an beiden Tagen den Fahrdienst zu übernehmen. Wer für diese Dienste eine kleine freiwillige Spende bereithält, unterstützt den Erhalt des Weihnachtsmarktes und seine Attraktivität.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Eishalle Sande, Autohaus Ford Tönjes, Autohaus Wilhelmshaven-Nord Schmidt+Koch und MBO Lichtdesign.