70. Sander Markt vom 12. bis 15. Juli

In der Zeit vom 12. bis 15. Juli wird in Sandes Ortsmitte der 70. Sander Markt gefeiert. Auch in diesem Jahr wurde ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet, welches neben Altbewährtem auch Neuerungen mit sich bringt. Zudem wird in diesem Jahr wie alle 5 Jahre ein Festumzug durch den Ort stattfinden.

 

Folgendes Programm ist während der Markttage vorgesehen:

 

Freitag, 12. Juli

15.00 Uhr

Seniorennachmittag im ev.-luth. Gemeindehaus Sande – Karten gibt es
im Bürgerservice des Rathauses Sande. Der Eintritt beträgt inkl. Kaffee und
Berliner 6 € pro Person – musikalisch wird der Nachmittag durch die Gruppe
Leuchtfeuer begleitet.

17.30 Uhr

Feierliche Eröffnung des Marktes mit Freibieranstich auf dem Marktplatz
durch Herrn Bürgermeister Stephan Eiklenborg

 

Samstag, 13. Juli

14.00 Uhr

Marktbetrieb

 

14.00 bis 15.00 Uhr

Versteigerung von Fundsachen

 

17.00 Uhr

Sander Markt Pokalspiele mit anschließender Siegerehrung auf dem Markplatz

 

18.00 Uhr

Live Musik auf dem Marktplatz Sande. Ab 18.00 Uhr wird es Live-Musik im Wechseln an drei verschiedenen Plätzen auf dem Marktplatz geben.

Der Abend wird gestaltet durch Majanko, Marcel Dunker und Plan B.

Sonntag, 14. Juli

11.00 Uhr

Flohmarkt auf dem EDEKA/ALDI-Parkplatz* und Marktbetrieb

* Zum Flohmarkt sind lediglich Sander Einwohnerinnen und Einwohner zugelassen.

Ein Standgeld wird nicht erhoben. Gewerbliche Anbieter sind ausgeschlossen.

 

Frühschoppen mit den Sängern vom Schwarzen Brack auf der Bühne sowie Marktbetrieb

 

14.00 Uhr

Festumzug durch den Ort ab Diekstahlstraße

Folgende Route ist vorgesehen:

Diekstahlstraße – Bahnübergang Bulsterdeich – Kantstraße – Hauptstraße – Berliner Straße – Königsberger Straße – Breslauer Straße – Stettiner Straße – Berliner Straße – Ulmenweg – Ahornweg – Altendeichsweg – Albert-Brahms-Straße – Dollstraße – Falkenweg – Hauptstraße

 

Montag, 15. Juli

14.00 Uhr

Familiennachmittag

 

22.30 Uhr

Höhenfeuerwerk

 

Wegen der erforderlichen Auf- und Abbauarbeiten sowie des Marktbetriebes
wird der Marktplatz von Montagmorgen, dem 08. Juli (ab 7.00 Uhr), bis einschließlich Mittwoch, dem 17. Juli (nachmittags) für Fahrzeuge gesperrt. Es wird daher darum gebeten, in dem vorgenannten Zeitraum auf dem Marktplatz nicht zu parken, damit die Arbeiten und der Marktbetrieb nicht behindert werden.