"Ich bin die Frau an meiner Seite"

 

Kritisches und Komisches von Frauen, über Frauen, für Frauen.

Eine Online-Lesung mit der Schauspielerin Jutta Seifert

am 5.3.2021 von 18.30 Uhr bis 19.40 Uhr

 

„Ist es ein Mädchen oder ein richtiges Kind?“ - wer so in der Welt begrüßt wird, der hat schon null-zu-eins Rückstand. Machen wir uns also auf den Weg durch die Zeit und durch die Literatur, lassen wir uns inspirieren von Fakten und Vergnüglichem auf der Suche nach der besseren Hälfte in uns.

 

In dieser Lesung - pandemiebedingt wird sie zwar online aber dennoch live stattfinden - erfahren Sie mehr über die verschiedenen Wellen der Frauenbewegung: Was hat unsere Vorgängerinnen bewegt, was haben wir erreicht, was ist noch zu tun? Die Dortmunder Schauspielerin Jutta Seiferr nimmt Sie mit Geschichten, Gedichten und Gedanken aus mehreren Jahrhunderten mit auf eine Reise durch die Geschichte der Gleichstellung.

 

Die Gleichstellungsbeauftragten aus Sande, Varel, Wilhelmshaven und Zetel laden Sie zu dieser Online-Veranstaltung ein. Anmeldungen ausschließlich unter: www.varel.de/online-lesung