Aktuelles

Zugang zum Rathaus

Das Rathaus ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung ist verpflichtend.
Der Zugang erfolgt ausschließlich über den Haupteingang.

Wenn Sie

- grippeähnliche Symptome haben oder
- Kontakt mit infizierten Personen hatten oder
- in einem Risikogebiet gemäß Einstufung des RKI waren,

dürfen Sie das Rathaus nicht betreten!

Zur Nachverfolgung von Infektionsketten im Zusammenhang mit Covid-19 werden Ihre Daten erhoben (Artikel 6 Absatz 1 lit. c DS-GVO i. V. m. § 5 Absatz 2 CoronaVO). Alternativ bieten wir Ihnen zur Erfassung der Kontaktdaten die Nutzung der „Luca-App“ an.

Weitere Informationen finden Sie unter https://lfd.niedersachsen.de/startseite/themen/wirtschaft/corona-kontakdaten-187846.html

Vollsperrung Kanalbrücke Sande (K294)

Im Rahmen der Arbeiten für die Erneuerung / Sanierung der Brücke über den Ems-Jade-Kanal wird diese ab Montag, den 26.07.21 bis voraussichtlich 01.09.21 voll gesperrt. Während der Arbeiten ist der Kanal im Bereich der Baustelle für den Bootsverkehr gesperrt.

Die Vollsperrung betrifft sowohl jeglichen PKW-Verkehr, als auch den Fußgänger- und Radverkehr.

Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen, die sich aus diesen Arbeiten ergeben. Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen Herr Herr Marcel Vecchi – 0163 7994416 zur Verfügung.

Lärmintensive Nachtarbeiten im Bahnhof Sande

Im Rahmen der Elektrifizierung der Strecke von Oldenburg nach Wilhelmshaven finden in den Nächten Montag/Dienstag und Dienstag/Mittwoch, 2./3. und 3./4. August (2 Nächte), im Bahnhof Sande Gründungsarbeiten für Oberleitungsmaste statt. Die Bauarbeiten werden abschnittsweise getätigt. Im Anschluss werden die Betonfundamente für die Maste hergestellt. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Donnerstag, 12. August, abgeschlossen sein.

Nähere Informationen können der u. a. Information der Deutschen Bahn entnommen werden.

Wilhelmshaven2 – Conneforde: Ankündigung von Kartierungsarbeiten ab August 2021

Die TenneT TSO GmbH plant als verantwortlicher Übertragungsnetzbetreiber ein neues Umspannwerk im Raum Wilhelmshaven und zwei von dort abgehende 380-kV-Leitungsabschnitte: eine rund 30 Kilometer lange Leitung zum Umspannwerk Conneforde sowie eine etwa fünf Kilometer lange Verbindung zum Umspannwerk Fedderwarden. Aktuell bereiten wir die Untersuchungen für das Raumordnungsverfahren vor. Um einen für Mensch, Tier und Natur möglichst verträglichen Korridor für die geplanten Leitungen zu finden, führen wir in den kommenden Monaten Biotop- und Avifauna-Kartierungen im Untersuchungsraum durch.

Die Kartierungsarbeiten werden im Auftrag der TenneT TSO GmbH durch die Firma Sweco GmbH
durchgeführt. Sie beginnen im August 2021 und dauern voraussichtlich bis Juni 2022.

Der vollständige Ankündigungstext steht Ihnen nachfolgend als pdf-Datei zum Download zur Verfügung!

Bioabfallannahmestelle Sande - Ein Service des Landkreises Friesland

Informationen zum Service des Landkreises Friesland zur Annahme von Bioabfall in Sande erhalten Sie hier.

Corona-Testzentren Sande

Ab sofort können sich Bürger(innen) wie folgt kostenlos auf Covid-19 testen lassen:

  • Drive-in Testzentrum am Schloss Gödens jeweils Mo. & Mi.: 08 – 12 Uhr & 14 – 18 Uhr sowie Di., Do., Fr. & Sa.: 10 – 18 Uhr auf dem Parkplatz am Schloss Gödens, Schloss Gödens 1, 26452 Sande / OT Gödens - Anmeldung vorher notwendig - weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • Mobile Testeinheit des DRK Sande auf dem Sander Wochenmarkt (jeweils Donnerstags 08:00 - 12:00 Uhr)

 

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Die Ausbreitung des COVID-19 (Coronavirus) hat Auswirkungen auf das gesamte öffentliche Leben. Einrichtungen wurden geschlossen, soziale Kontakte wurden per Verfügung beschränkt, Unternehmen bangen um ihre Existenz.

Auf einer Extraseite informieren wir Sie über aktuelle Maßnahmen und stellen Informationen zum Beispiel zur Notbetreuung oder für betroffene Unternehmen zur Verfügung.

 

Fäll- und Schnittverbot

Aus aktuellem Anlass hier folgend die Hinweise des Landkreises zum Thema Baum- und Gehölzschnitt mit Gültigkeit vom 01.03. - 30.09.2021.