Beteiligungsverfahren aktuelle Auslegungen

4. Änderung des Flächennutzungsplanes

Der Rat der Gemeinde Sande hat in seiner Sitzung am 16.12.2021 die Aufstellung der 4. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Sande gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen.

Die Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) erfolgt durch Auslegung der Planunterlagen, die vom 09.05.2022 bis einschließlich 08.06.2022 im Rathaus der Gemeinde Sande,

Hauptstr. 79, 26452 Sande, Zimmer 27, während der Dienststunden eingesehen werden können. Für diese Einsichtnahme wird gebeten, einen Termin zu vereinbaren (Tel. 04422/9588-0 oder per E-Mail unter gemeinde_at_sande.de).

Im Rahmen der Auslegung wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB gegeben.

Nachfolgend stehen Ihnen die Planunterlagen als pdf-Dokument zum download zur Verfügung: