Baugrundstücke in Sande

Baugrundstück in der Carlo-Schmid-Straße zu verkaufen

Die Gemeinde Sande bietet den ehemaligen Spielplatz in der Carlo-Schmid-Straße mit einer Grundstücksgröße von 935 m² und einem Kaufpreis von insgesamt 74.800 € (80 €/m²) zum Verkauf an.

Das Grundstück liegt am Rande eines ruhigen Wohngebietes, mit Blick über die sich anschließenden Wiesen.

Mit dem Kauf ist eine Bebauungsverpflichtung von 2 Jahren ab Beurkundung des Kaufvertrages verbunden. Ein Weiterverkauf des Bauplatzes ist nicht gewollt. Um diesen Fall auszuschließen, wird eine Rückauflassungsvormerkung zugunsten der Gemeinde Sande geregelt.

Das Grundstück ist voll erschlossen. Im Kaufpreis nicht enthalten sind der Kanalanschlussbeitrag sowie die Anschlusskosten für Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation, die über die einzelnen Versorger zu regeln sind.

Bewerbungen für das Baugrundstück können ausschließlich unter Verwendung des hierfür nachfolgend bereitgestellten Formulars bis zum 03.01.2021 bei der Gemeinde Sande, Hauptstraße 79, 26452 Sande eingereicht werden. Die Entscheidung über den Zuschlag trifft der Gemeinderat.

Informationen zur Bebaubarkeit des Grundstückes:

Das Grundstück liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 27 „Cäciliengroden-West“

Die wesentlichen Festsetzungen des Bebauungsplans lauten wie folgt:

  • WA Allgemeines Wohngebiet
  • I Zahl der Vollgeschosse als Höchstgrenze
  • a abweichende Bauweise
  • 0,25 Grundflächenzahl
  • 0,4 Geschossflächenzahl
  • 2,50 – 3,70 m Traufhöhe
  • 8,0 m maximale Firsthöhe

Der Bebauungsplan steht nachfolgend als Download zur Verfügung. Der überbaubare Bereich ergibt sich aus der nebenstehenden Abbildung.

Ansprechpartnerin

Nadine Stamer

19 (Zimmernummer)
04422/9588-28