Sande Mitten in Friesland.

Mitten in Friesland ist die Biosphärenreservatsgemeinde mit ihrer Nähe zum JadeWeserPort sowohl Standort für die
Wirtschaft als auch Wohn- und Erholungsort für einen Urlaub an der Nordsee.

Was ist los in Sande?

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Die Ausbreitung des COVID-19 (Coronavirus) hat Auswirkungen auf das gesamte öffentliche Leben. Einrichtungen wurden geschlossen, soziale Kontakte wurden per Verfügung beschränkt, Unternehmen bangen um ihre Existenz.

Auf einer Extraseite informieren wir Sie über aktuelle Maßnahmen und stellen Informationen zum Beispiel zur Notbetreuung oder für betroffene Unternehmen zur Verfügung.

 

ADFC Fahrradklima-Test 2020

Bewerten Sie noch bis zum 30.11.2020 mit wenig Aufwand die Situation für Radfahrende in der Gemeinde Sande.

Zur Bewertung gelangen Sie hier .

Defekte Straßenbeleuchtung

Momentan kommt es aufgrund eines Kabelschadens leider zum Ausfall der Straßenbeleuchtung in folgendem Bereich: 

- Hauptstraße (Ortseingang ab "Sander Ei" bis Kreuzungsbereich Hauptstr. / Dollstr.)

Entsprechende Firmen sind bereits beauftragt. 

Ast- und Strauchwerksammlung Herbst 2020

Die Abgabe von Herbstschnitt ist ab nächster Woche wieder an verschiedenen Sammelplätzen im Kreisgebiet möglich und je Gemeinde bzw. Stadt gibt es ein bis zwei Standorte, an denen Ast- und Strauchwerk selbst angeliefert werden kann. An einem sogenannten Presswagen können bis zu 2m³ loses Ast- und Strauchwerk abgegeben werden. Säcke mit Holzhäcksel, Blätter, Gras etc. sowie Heckenschnitt und kleine Äste werden nicht angenommen.

Termine wie folgt:

  • 25.11.2020 - 15:00 bis 18:00 Uhr Sande (Marktplatz)
  • 26.11.2020 - 15:00 bis 18:00 Uhr Cäciliengroden (Karl-Marx-Platz)

Weitere Informationen auch hier .

 

Öffnung / Schließung gemeindlicher Einrichtungen

Schließung gemeindlicher Einrichtungen und Sportanlagen ab dem 02.11.2020

Aufgrund der neuen Verordnung des Landes Niedersachsen zur Eindämmung des Corona-Virus vom 30.10.2020 werden zum 02.11.2020 folgende Einrichtungen geschlossen:

  • Bibliothek
  • Sportplätze und Sporthallen für den Vereinsport
  • Wohnmobilstellplätze

 

Schließung des Rathauses ab dem 01.10.2020 - Zutritt nur mit Termin

In Anbetracht der stark steigenden Infektionen mit dem Corona-Virus im Bundesgebiet wird das Rathaus Sande ab dem 01.10.2020 für die Bürger nicht mehr frei zugänglich sein.

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Der Zutritt ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
  • Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist im ganzen Haus verpflichtend.
  • Desinfizieren Sie nach Betreten des Hauses bitte Ihre Hände.
  • Die Kontaktdaten jedes Besuchers werden für die Zwecke einer eventuellen Nachverfolgung dokumentiert und nach 3 Wochen vernichtet. 

 

Vielen Dank für das Verständnis!

Spezielle Einschränkungen im Landkreis Friesland aufgrund der Corona-Pandemie

Der Landkreis Friesland erlässt ab dem 16.11.2020 eine neue Allgemeinverfügung, in der geregelt ist, an welchen öffentlichen Örtlichkeiten im Landkreis ab einem Inzidenzwert von 35 das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen wird und wo es ab dem Inzidenzwert von 50 Pflicht wird. Das Vorgehen entspricht den Vorgaben der aktuellen Nds. Landesverordnung und der maßgebliche Inzidenzwert ist täglich aktualisiert verfügbar unter www.niedersachsen.de/Coronavirus/Inzidenz-Ampel

Um Beachtung wird gebeten.

Die Allgemeinverfügung ist unten angeführt und einsehbar.

Touristisches Beherbergungsverbot

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. November 2020 untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen, insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben.

Diese können sich auch kurzfristig ändern.

Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Zeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus/uebersicht-zu-behoerdlichen-massnahmen.html. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

Freiwillige Gärtnerinnen und Gärtner gesucht!

In der Gemeinde Sande, auf dem Gutsgelände Altmarienhausen tut sich etwas.

Wer der Anlage in der letzten Zeit einen Besuch abgestattet hat, wird bemerkt haben, dass sich insbesondere der Außenbereich in der Umgestaltung befindet.

Im hinteren Bereich der Anlage entsteht zurzeit ein Naturgarten, der genau wie die Streuobstwiesen für Besucher öffentlich zugänglich sein wird.

Einzelne mit überschaubarem Aufwand aber mit großem Nutzen für Tier- und Pflanzenwelt angelegte Stationen sollen Besuchern Anregungen für ihren Privatgarten geben.

Mehr

Gründungsarbeiten der Deutschen Bahn zur Bahnverlegung Sande

Im Rahmen des Ausbaus und der Modernisierung der Strecke zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven beginnen ab Montag, 16. November bis Freitag, 18. Dezember die Gründungsarbeiten für Oberleitungsmaste für die Bahnverlegung Sande.

Nähere Informationen können der u. a. Information der Deutschen Bahn entnommen werden.