Bienengemeinde Sande

Auf Initiative der Bürgervereins Sande, des Regionalen Umweltzentrums und der Gemeinde Sande soll die Gemeinde Sande  Bienengemeinde werden. In einem ersten Schritt legt die Gemeinde Blühwiesen an drei verschiedenen Standorten an, auf der Wildblumen ausgesät werden. Aber auch in privaten Gärten kann viel für den Schutz der Bienen getan werden und die Resonanz bei den beiden durchgeführten Veranstaltungen, an denen auch der Imkerverein Jeverland beteiligt war, hat gezeigt, dass die Bevölkerung ein großes Interesse an dem Thema hat.

Über die Arbeit der Initiative, deren Schirmherschaft Bürgermeister Stephan Eiklenborg übernommen hat, wird auf der eigens hierfür eingerichteten Homepage www.bienengemeinde-sande.de berichtet. Dort können Sie auch weitere interessante Informationen über das Thema Bienen, und wie wichtig sie für die Natur sind, nachlesen.