Veranstaltungshöhepunkte

"In der Gemeinde Sande ist immer was los...", unter diesem Motto dürfen wir Ihnen in dieser Rubrik die Veranstaltungshöhepunkte für Jung und Alt des Jahres 2016 präsentieren.

Einen Gesamtüberblick über alle Veranstaltungen erhalten Sie im Online-Veranstaltungskalender oder
fordern Sie einfach unseren Veranstaltungsflyer an.

Hier können Sie Karten für unsere Veranstaltungen online bestellen!




„Sandes musikalischer Lesesommer“ geht in die dritte Saison

Auf dem kulturhistorischen Gut Altmarienhausen findet in diesem Jahr die dritte Auflage der
erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Sandes musikalischer Lesesommer“ statt.

Im herrlichen Ambiente des Gutes haben Literatur- und Musikinteressierte noch am
14. August sowie am 04. September 2016 jeweils ab 18.00 Uhr die Möglichkeit,
abwechslungsreiche Lesungen unterschiedlicher Autoren zu genießen. Bereits ab 17.00 Uhr
können sich die Besucher an dem ansprechenden musikalischen Rahmenprogramm
oder an der Ausstellung des  Küsteums erfreuen.
Bei gutem Wetter finden die Veranstaltungen draußen statt, bei schlechtem Wetter in
den Räumlichkeiten des Küsteums.

Die Reihe startete bereits am Sonntag, 12. Juni mit einer ausverkauften Lesung
des überregional bekannten Krimiautors  Klaus-Peter Wolf und seinem neuen
Roman „Ostfriesenschwur“ sowie seinem eigenen Musikprogramm, das er
zusammen mit Bettina Göschl präsentierte.

Die dritte der vier Sommerlesungen findet am Sonntag, 14. August statt.
An diesem Abend wartet eine Premierenlesung auf die Besucher, denn die
bekannte Autorin Regine Kölpin stellt ihr neues Buch
„Kaspar Hauser – Das verlorene Kind“ vor. Musikalisch wird sie dabei
von der Gruppe „Rostfrei“ begleitet.

Den Abschluss der Reihe begeht am Sonntag, 04. September die
 plattdeutsche Autorin  Gertrut Herzog mit abwechslungsreichen
plattdeutschen Geschichten.  Umrahmt wird dieser Abend von der
Musikgruppe „Klangklör“. 

Karten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
Rathaus Sande, Bibliothek Sande, Museum im Landrichterhaus Neustadtgödens

Darüber hinaus können Karten auch telefonisch unter 04422 9588 35 oder
online unter www.sande.de bestellt werden.

Preise:
Vorverkauf:         10,00 €
Abendkasse:        12,00 €


28.08.2016 – „Sande mobil“

In der örtlichen Presse wurde die Veranstaltung in den vergangenen Jahren
 in den höchsten Tönen gelobt – wohl auch deshalb, weil „Sande mobil“ den
Nerv der Bürger(innen) in der Gemeinde Sande und in der gesamten Region getroffen hat.

Als bewährtes Gemeinschaftsprodukt der Gemeinde Sande und des Wirtschaftsförderungsvereins
 Sande startet am 28.08.2016 die 14. Auflage dieser Veranstaltung und wird mit Sicherheit an die
überwältigenden Erfolge der letzten Jahre anknüpfen.

Die Veranstaltung findet in der Zeit von 11.00 – 18.00 Uhr auf dem Marktplatz, auf dem
Rathausvorplatz sowie auf dem Teilbereich der Hauptstraße zwischen den Einmündungsbereichen
der Straße „Am Markt“ statt.

Es handelt sich hierbei wieder um eine Fahrzeugausstellung verschiedener Autohäuser aus
der Region; insgesamt werden mehr als  200 Automodelle präsentiert, wobei sich neben
weiteren Anbietern, u.a. aus dem Zubehörsegment, auch die Straßenwacht Jever, das Technische
 Hilfswerk, das Deutsche Rote Kreuz, die DLRG, die Ortswehr Sande und die Polizei in einem so
genannten „Blaulichtbereich“ beteiligen werden. Für die „Kleinen Gäste“
sind verschiedene Aktionen zur Unterhaltung geplant.

In diesem Jahr kann die Veranstaltung zudem auf eine erneut ausgeprägte Markenvielfalt
bei den ausgestellten Fahrzeugen verweisen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der diesjährigen Veranstaltung
„Sande mobil 2016“