Gezeitenkonzerte in Neustadtgödens - "Symphonie pour David"

Beschreibung:

am Sonntag, 6. August um 16:00 Uhr in Neustadtgödens
verschiedene Gotteshäuser, Startpunkt: Ev.-luth. Kirche

Programm:

18:00 Uhr: (Dauer: ca. 120 Minuten mit Pausen)
500 Jahre Reformation | Symphonie pour David (Wandelkonzert)

Concerto Foscari lädt zu einer musikalischen Reise auf den Spuren des Genfer Psalters durch Europa bis ins Osmanische Reich ein. Es erklingen Psalmen von Jan Pieterszoon Sweelinck, Jacob van Eyck und ‘Alī Ufuķī als Bicinia, Ricercari und Variationen in freier Vortragsform auf Originalklang-Instrumenten. Zwischen den Psalmen werden Kompositionen von Samuel Scheidt und Johann Rosenmüller zu hören sein – Werke die im Umfeld des Dreißigjährigen Krieges entstanden.

Concerto Foscari
Alon Sariel (künstlerische Leitung)

In Zusammenarbeit mit Gemeinde Sande und der Ev.-luth. Kirchengemeinde Gödens (Veranstalter: Ostfriesische Landschaft)

Concerto Foscari vereint junge, international agierende MusikerInnen in dem Wunsch, generationsübergreifend Menschen für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und das Konzerterlebnis zu begeistern. Zur Aufführung kommen überwiegend selten zu hörende oder in Vergessenheit geratene Werke, gespielt auf Originalklang-Instrumenten.

Concerto Foscari unites young, internationally active musicians with a strong affinity to Baroque music, in the desire to enthuse generations with the music of the 17th and 18th Century within the whole concert experience.

gefördert durch: Ev.-luth. Kirchengemeinde Gödens | Heidi Gräfin von Wedel

Veranstaltungsort: verschiedene Gotteshäuser in Neustadtgödens | Startpunkt:
Ev.-luth. Kirche | Kirchstraße | 26452 Sande-Neustadtgödens
Eintritt: 25,00 € (freie Platzwahl)

Online Kartenverkauf Wandelkonzert 16:00 Uhr (Zusatzgebühr)

Außerdem sind Karten im Bürgerservice der Gemeinde Sande erhältlich!

Änderungen vorbehalten!