Unser Pflegeleitbild

Allgemeines

Die Sozialstation Sande ist eine Einrichtung der Gemeinde Sande und wird seit dem 01. Januar 2006 nach erfolgter Verselbständigung aus der bisher mit der Gemeinde Zetel gemeinsam betriebenen Sozialstation in Eigenregie geführt. Den Menschen in Sande und Umgebung wird durch diese Einrichtung eine qualifizierte ambulante Versorgung in den Bereichen häuslicher Kranken. und Altenpflege sowie Haus- und Familiepflege angeboten.

Ziele unserer Arbeit

Unser erklärtes Ziel ist es, die Patientinnen und Patienten mit ihren vorhandenen Möglichkeiten in die Plege einzubeziehen, damit sie den Pflegeablauf aktiv mitgestalten können. Diese Motivation ist sinnvoll und notwendig, solange und soweit eine vollständige Hilfe bei der Pflege nicht erforderlich ist.

Voraussetzung einer erfolgreichen Arbeit

In unseren Erfolg investieren wir durch Fort- und Weiterbildung. Wir sind aufgeschlossen gegenüber neuen Ideen, aber auch gegenüber konstruktiver Kritik. Verantwortungsbewusstes Arbeiten, Professionalität, Qualität und die Umsetzung neuester Erkenntnisse aus dem medizinischen Bereich stehen bei uns im Mittelpunkt.

Kommunikation

Wir führen den Dialog als unverzichtbare Quelle des Informationsaustausches innerhalb des Pflegeteams, um verantwortungsbetonte und qualifizierte Entscheidungen zu treffen. Diese fließen nach Rücksprache mit den zuständigen Kooperationspartnern in die Pflegeplanung mit ein.

Pflege allein genügt nicht

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir nehmen ihn mit seinen Stärken und seinen Schwächen an und bieten ihm und seinen Angehörigen Hilfe in belastenden Situationen.

Wirtschaftlichkeit

Unsere Arbeit beinhaltet - neben der erforderlichen Leistungserbringung unter Berücksichtigung der Wünsche unserer Patientinnen und Patienten - eine effiziente und wirtschaftliche Einsatzplanung.

Schlusswort

Hiermit dokumentieren wir unser Grundveständnis für die tägliche Arbeit. Unser Leitbild unterliegt den gesellschaftlichen Veränderungen und den isch daraus ergebenden Auseinandersetzungen, denen wir offen entgegentreten.